Laufkatze PTS

Ausstattungsmerkmale:

  • Tragfähigkeit von 500 kg bis 5.000 kg
  • Zum Ziehen oder Verschieben der Last
  • Die Fahrwerke werden in hoher Qualität gefertigt und sind für harten und langlebigen Betrieb ausgelegt
  • Durch Verdrehen der Gewindespindel lässt sich die Katze auf viele Trägerbreiten einstellen
  • Einfache Montage durch Aufschieben auf den offenen Träger
  • Die profilierten Laufrollen sind für alle gängigen Trägerprofile geeignet, sodass diese Katze sehr flexibel eingesetzt werden kann
  • Die Standardflanschbreite geht bis zu 220 mm 
  • Stabile Seitenbleche mit Sicherheitslaschen als Radbruchstütze
  • Die Fahrwerke haben Gummipuffer an beiden Seiten
  • Einsetzbar in Umgebungstemperaturen von -20 °C bis +60 °C
  • Beschreibung
  • Downloads

Die Fahrwerke werden in hoher Qualität gefertigt und sind für harten und langlebigen Betrieb ausgelegt. Die Flaschenzüge PREMIUM PRO und PULLMASTER-II der gleichen Tragfähigkeit lassen sich problemlos mit dem Traghaken ein- und aushängen. Die Fahrwerke haben Gummipuffer an beiden Seiten! Einsetzbar in Umgebungstemperaturen von -20 °C bis +60 °C.

Großer Einstellbereich
Durch Verdrehen der Gewindespindel lässt ich sie Katze auf viele Trägerbreiten einstellen. Die profilierten Laufrollen sind für alle gängigen Trägerprofile geeignet, sodass diese Katze sehr flexibel eingesetzt werden kann. Die Standardflanschbreite geht bis zu 220 mm, reduziert sich jedoch auf 203 mm wenn die optionalen Kontermuttern als Verdrehsicherung der Gewindespindel verwendet werden. Sobald die Katze auf die passende Flanschbreite eingestellt und ein Hebezeug angehängt wurde, kann sich der Spindel nicht mehr verdrehen.

%MCEPASTEBIN%

Log in

create an account

fb iconLog in with Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.